<- Zurück zu: Good Bye

Zilly und der kleine Drache

Ulrike Dansauer
Sonntag, 12. April 2009

Zilly und der kleine Drache
Korky Paul und Valerie Thomas
Winnie’s Midnight Dragon
Aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther
Beltz&Gelberg
Weinheim Basel 2007
€ 12, 90
ISBN: 978-3-407-77073-8

 

Eigentlich will die Hexe Zilly nur schlafen. Aber ein Babydrache, der sich in Zillys Haus verirrt, lässt der Hexe und ihrem Kater Zingaro nicht ein Quentchen Ruhe. Erst kokelt er Zillys Besen an, dann macht er auch noch andere Sachen kaputt. Da hilft nur eins: Zilly muss seine Drachenmutter schnellstmöglich finden!

 

Das Buch eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Der Text ist leicht verständlich und kurz, aber prägnant. Manchmal wird auch mit dem Text „gespielt“, indem man ihn z.B. um den Mond herum fließen lässt. Mehr davon hätte dem Buch nicht geschadet. Die Zeichnungen sind in Ordnung, wenn auch nicht putzig, aber dafür pfiffig. Nur sollte man sie evtl. nicht gerade kleinen Kindern zeigen, denn die düsteren Farben (bedingt dadurch, dass die Geschichte nachts spielt) und die eben nicht niedlich gestalteten Figuren könnten sie verunsichern.

Fazit: Schöne Idee, gute Umsetzung. Für Kids ab vier Jahren.

<- Zurück zu: Good Bye

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.