<- Zurück zu: Good Bye

Das Grüffelokind Puzzle-Buch

Ulrike Dansauer
Dienstag, 14. April 2009

Das Grüffelokind Puzzle-Buch
Mit sechs 12-teiligen Puzzles
Axel Scheffler, Julia Donaldson
The Gruffalo’s Child Jigsaw Book
Aus dem Englischen von Monika Osberghaus
Beltz& Gelberg
Weinheim und Basel 2006
€ 15, 90
ISBN: 978-3-407-79354-6

 

Abends in der Höhle erzählt der Grüffelovater seinem Sprössling von einer großen, bösen Maus mit gefährlich roten Augen. Mitnichten durch die Erzählung abgeschreckt macht sich das Grüffelokind auf die Suche nach der Monstermaus.

 

Das Buch ist durch die (verschluckbaren) Puzzleteile erst für Kinder ab drei Jahren geeignet. Aber durch das Puzzeln der Bilder (mit großen Puzzelteilen) übt das Kind schon einmal das logische Denken bzw. das Kombinieren und das Koordinieren seiner Bewegungen. Der an sich intelligente Text ist in Reimen gehalten, wobei aber die Reime nach der Devise „Reim dich, oder ich fress’ dich!“ leider sehr holpern. Entweder Prosatext oder aber ordentlich reimen, denn sonst stolpert man als Elternteil beim Vorlesen immer wieder über grobschlächtige Verse.

Fazit: Hübsches Puzzlebuch, aber unsauber gereimte Texte.

<- Zurück zu: Good Bye

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.